STERNSTUNDEN auf dem WEG DER ERINNERUNG in Darup

Erläuterungen zum Weg der Erinnerung finden Sie hier.

 

 

Unsere "STERNSTUNDEN":

 

Am 3. Oktober 2012 fand die erste großeSternstunde“ statt, in der die bis dahin erworbenen Sterne auf dem Gehweg angebracht wurden und das Ereignis mit den Beteiligten und interessierten Zuschauern gefeiert wurde. (siehe Fotos unten)

Am 26. Oktober 2012 fand eine kleine private "Sternstunde" anlässlich eines 65. Geburtstages statt.

Am 3. Februar 2013 feierten wir ebenfalls eine private "Sternstunde" anlässlich eines Sternenkaufs von Karl Schiewerling MdB für den verstorbenen Bäckermeister Josef Averkamp.

Am 7. April 2013 feierten wir die zweite große "Sternstunde". (siehe Fotos unten)

Am 14. Juni 2013 feierten wir mit Vertretern der Sparkassenstiftung Westmünsterland, der Sparkasse Darup und der Presse eine weitere kleine "Sternstunde" anlässlich der Übergabe der ersten Fördergelder für das geplante Bönninghausen-Denkmal.

Am 28. Juni 2013 fand eine weitere kleine "Sternstunde" statt, in der vier Sterne verlegt wurden.

Am 8. November 2013 fand die nächste "Sternstunde" statt, auf der wir weitere sieben Sterne verlegten und noch einmal mit einer Lesung an Clemens von Bönninghausen erinnerten.

Auch am 4. April 2014 konnten wir noch einmal eine kleine "Sternstunde" feiern, um vier Sterne zu verlegen. Bei dieser Gelegenheit verlegten wir als Dank an die Volksbank Lette-Darup-Rorup einen Stern mit der Aufschrift "Wir machten es möglich", um für deren großzügigen Förderbetrag zu danken.

 

Bisher verlegte Sterne:

 

 

65

 

Impressionen von der ersten "Sternstunde" am 3. Oktober 2012

Fotos: Helmut Kerkeling

(Zum Vergrößern bitte auf ein Bild klicken)

Impressionen von der zweiten großen "Sternstunde" am 7. April 2013

Fotos: Helmut Kerkeling

(Zum Vergrößern bitte auf ein Bild klicken)

Die Kopfgrafik zeigt einen Teil des Anwesens von Haus Darup.